Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Es umfasst fünf Institute und ist mit einem Betriebshaushalt von 117,4 Mio €, mehr als 1.700 Mitarbeitenden und einer Fläche von 65 000 m² das zweitgrößte Forschungszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland.

Fraunhofer IAO - Der Mensch im Mittelpunkt

Gründung: 1981, Mitarbeitende: ca. 560, Jahresbudget: 34,3 Mio. €

mehr Info

Fraunhofer IBP - Auf Wissen bauen

Gründung: 1928, Mitarbeitende: ca. 410, Jahresbudget: 29,4 Mio. €

mehr Info

Fraunhofer IGB - Das Neue geschieht an Grenzflächen

Gründung: 1953, Mitarbeitende: ca. 449, Jahresbudget: 24 Mio. €

mehr Info

Fraunhofer IPA - Wir produzieren Zukunft

Gründung: 1959, Mitarbeitende: ca. 900, Jahresbudget: 60,3 Mio. €

mehr Info

Fraunhofer IRB - Wissenstransfer für Baupraxis und Wissenschaft

Gründung: 1941, Mitarbeitende: ca. 100, Jahresbudget: 8,6 Mio. €

mehr Info

Fraunhofer in Stuttgart

Die Region Stuttgart zählt zu den innovationsstärksten Metropolregionen Europas. Als Impulsstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft spielt das Institutszentrum Stuttgart (IZS) als zweitgrößtes Forschungszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland dabei eine wichtige Rolle.

In unseren fünf eigenständigen Instituten (IAO, IBP, IGB, IPA und IRB) widmen sich derzeit etwa 1700 Mitarbeitende verschiedensten Forschungsbereichen. Schwerpunkte sind unter anderem Technologiemanagement, Biotechnologie und Umwelttechnik, Organisations- und Automatisierungsaufgaben, Städtebau und Raumordnung sowie Innovations- und IP-Management. Das Institut für Bauphysik IBP ist zudem amtlich anerkannte Prüfstelle für die Zulassung neuer Baustoffe und Bauarten in Europa.

 

Das Institutszentrum Stuttgart (IZS) gliedert sich in:

Aktuelles

 

Karrieretag für Studierende

Die Arbeit am Stuttgarter Fraunhofer-Campus hat viele Facetten. Entdecken Sie bei unserem Karrieretag, welche Möglichkeiten wir für Sie bereithalten. Kommen Sie vorbei und lernen Sie die Menschen und Möglichkeiten an unserem Fraunhofer-Campus kennen – wir freuen uns auf Sie!

 

Wissenschaftscampus

Die Wissenschaft wird immer weiblicher. Diesen Trend möchten wir mit aller Kraft unterstützen. Gemeinsam mit einigen unserer Partneruniversitäten haben wir den »Fraunhofer Wissenschaftscampus« ins Leben gerufen, zu dem wir Sie herzlich einladen.

 

Schülerpraktika

Unsere Fraunhofer Forscherinnen und Forscher helfen mit, die Welt von morgen nachhaltig zu gestalten. Doch Forschung braucht Nachwuchs, braucht immer wieder junge neugierige und kreative Köpfe, die sich sehr für natur- und ingenieurwissenschaftliche Fächer interessieren. Im Rahmen der schulischen Veranstaltung „BoGy“ kannst du ein einwöchiges Praktikum am Fraunhofer-Campus absolvieren und deine Neugierde stillen.

 

Aktuelle Stellenangebote

Ob in einem unserer Institute oder in der zentralen Verwaltung, ob Promotion oder Direkteinstieg – die Möglichkeiten für Ihre Karriere bei Fraunhofer sind ebenso vielfältig wie unsere Forschungsfelder.

 

Rückblick Girls'Day

Zu unserem Girls' Day am 27.04.2017 besuchten uns 90 Schülerinnen der Klassen 7 bis 10, die in verschiedenen Stationen naturwissenschaftliche Themen näher kennenlernen können. Ab 14:00 Uhr öffnen die Fraunhofer-Institute IAO, IBP, IGB und IPA ihre Labors und Demozentren.

 

Rückblick Talent-School

Die Fraunhofer-Talent-School fand vom 17.-19.3.2017 statt und ist ein dreitägiges Programm für interessierte Jugendliche ab 15 Jahren, die Freude an der Auseinandersetzung mit aktuellen wissenschaftlichen Problemstellungen haben und einen Einblick in den Forschungsalltag sowie in den nationalen und internationalen Wissenschaftsbetrieb bekommen wollen.