Auszubildender am IRB

© Fraunhofer

Kevin am Fraunhofer IRB

Einstieg & Faszination Fraunhofer

Nachdem ich nach der 11. Klasse das Gymnasium verließ, bin ich anhand von Berufstests auf den FaMI (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste) gestoßen. Nach einem Praktikum in diesem Bereich entschied ich mich für diesen Berufszweig und fand dann auch eine Lehrstelle beim Fraunhofer IRB.
Die Faszination Fraunhofer bedeutet für mich vor allem die gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und Kolleginnen. Das Betriebsklima finde ich angenehm und ich fühle mich sehr wohl, da man immer ein offenes Ohr für meine Fragen hat und versucht, mir weiterzuhelfen.


Aufgabengebiet – wie sieht mein Tagesgeschäft aus?

Während meiner Ausbildung durchlaufe ich folgende Abteilungen im Fraunhofer IRB: Bibliothek, Marketing, Auslieferung/Vertrieb, Fraunhofer-Online, Fraunhofer Verlag, Fraunhofer IRB Verlag und die Verwaltung. Zum Beispiel erlerne ich im Ausbildungsabschnitt Bibliothek wie, beginnend mit der Bestellung von Publikationen bis hin zum Erfassen dieser in unseren Datenbanken, Informationen für unsere Kunden zugänglich gemacht werden.


Was sollte man mitbringen für diese Ausbildung?

Eine sehr wichtige Voraussetzung für meine Tätigkeit als FaMI ist die Genauigkeit, vor allem bei dem Abschluss der Eintragungen in die Datenbanken. Genauso vonnöten ist ein gutes Deutsch in Wort und Schrift, Freude am Umgang mit Datenbanken und die Fähigkeit im Team arbeiten zu können.

 

Fortsetzung nach der Ausbildung – wie geht es weiter?

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung werde ich für ein Jahr im Bereich der Bibliothek eingesetzt. Wie es nach diesem einen Jahr weitergeht, ist noch ungewiss.

 

Fazit – so und nicht anders?

Alles in allem kann ich sagen, dass mir meine Ausbildung im Fraunhofer IRB sehr viel Spaß macht und ich sehr gerne zur Arbeit komme. Die Kollegen und Kolleginnen sind alle sehr nett zu mir und es würde mir große Freude machen, noch weit über meine Ausbildung hinaus am Fraunhofer IRB arbeiten zu dürfen.

 

 

Anmerkung: Mitte 2014 hat Kevin seine Ausbildung als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste erfolgreich abgeschlossen und ist seither als Sachbearbeiter im Bereich Bibliothek am IRB angestellt.